top of page

Rezept Gründonnerstagssuppe oder 9-Kräuter-Suppe


9 Kräutersuppe, Ostersuppe, grüne Suppe, grüne Soße
Gründonnerstagssuppe

Welche Kräuter du dafür sammeln kannst:


Zutaten (für 2 - 3 Personen)

  • 9 verschiedene Kräuter (s. oben), je eine Hand voll

  • 2 EL Öl oder Butter

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe (optional)

  • ca. 1 Liter Gemüsebrühe

  • 2 EL Mehl

  • Salz, Pfeffer, Muskat

  • etwas Sahne und / oder 1 EL geriebenen Parmesan (optional)

Zubereitung

  1. Kräuter waschen, trocken schütteln, evtl. etwas zerkleinern, ein paar Blüten vom Gänseblümchen zum Garnieren zur Seite legen

  2. Zwiebel (und evtl. Knoblauch) klein schneiden bzw. hacken

  3. Öl / Butter in einem Topf erhitzen

  4. Zwiebel / Knoblauch andünsten

  5. Mehl dazugeben, anschwitzen, dabei ständig rühren

  6. mit etwas Gemüsebrühe löschen, gut durchrühren

  7. Kräuter und restliche Gemüsebrühe dazugeben

  8. unter sanftem Rühren zum Kochen bringen

  9. nach ca. 5 Minuten Kochzeit mit einem Pürierstab zerkleinern

  10. mit Salz, Pfeffer, Muskat, evtl. Sahne und Parmesan abschmecken

Dazu schmeckt frisches Bauernbrot einfach himmlisch!


Guten Appetit!


Gänseblümchen, Bärlauch, Gundermann, Brennnessel, Spitzwegerich, Taubnessel, Giersch

Viele Geschichten gibt es zu dem überliefertem Rezept der 9-Kräuter-Suppe. Welche Kräuter genau in den Suppentopf wanderten, ist wohl von Region zu Region unterschiedlich. Die Bedeutung und der Wert des frischen Grüns nach dem langem, kargen Winter dürfte aber überall gleich gewesen sein. Konnte man doch endlich eine unfreiwillige Fastenzeit für einen Sommer lang verabschieden. Die vitalisierenden und auch reinigenden Kräfte der einzelnen Kräuter sind bis heute gleich geblieben. Sie strotzen nur so vor Vitaminen, Mineralien und reichlich Chlorophyll und unterstützen unseren Körper beim Stoffwechsel.



97 Ansichten

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
LUST AUF REGELMÄSSIGE KRÄUTERPOST.png

Lust auf MEHR?

🥾

Erkunde mit mir die Welt der Kräuter in mitten der bayrischen Natur. Lerne die Pflanzen zu bestimmen und erfahre, wo du sie findest und wie du sie verarbeitest. 

DSC01563.JPG

​🤯

12 Monate - ein ganzes Jahr. Ja - im persönlichen Coaching arbeiten wir ein komplettes Jahr intensiv zusammen und ich bilde dich zum wahren Kräuterexperten aus.

DSC00962.JPG

​​🎧

Lerne Wildkräuter - jetzt auch ONLINE. Hochwertige Videos gepaart mit Anleitungen, Rezepten und Pflanzenportraits als PDF bieten für dich das optimale Paket zum Selbststudium

vlcsnap-2022-07-26-10h45m41s746.png

​​👩‍🔬

Komm zu mir in meine Kräuterküche und wir verarbeiten gemeinsam die Schätze unserer Natur zu wertvollen biologischen Produkten. 100% persönlich und individuell.

DSC01154.JPG

Disclaimer

Ich distanziere mich von jeglichen Heilaussagen oder Heilwirkungen. Alle Aussagen, die hier getroffen wurden, dienen der allgemeinen Information zur Pflanze. Die Quellen für meine Inhalte sind unzählige Sachbücher von Autoren wie z.B. Doris Grappendorf, persönliche Weiterbildungen, sowie Erfahrungen und Überlieferungen. Ein Heilversprechen zu geben, ist nicht gewollt und wäre auch nicht seriös. Was ich euch versprechen kann, dass ich alle Informationen überprüfe und nur für mich seriöse Quellen verwende. Es ist mir ein Anliegen, aufzuzeigen, in welcher Art und Weise man die vorgestellten Pflanzen in die Ernährung integrieren oder daraus wohltuende Kosmetik herstellen kann. Es wird keine Empfehlung zur Behandlung von Krankheiten gegeben. Bitte in jedem Krankheitsfall einen Arzt aufsuchen. 

bottom of page